TERMINE

11.06.2017

LUUPS DORTMUND, Dortmund
UHRZEIT: 19:00
ADRESSE: Neuer Graben 2; 44139 Dortmund (U-Bahn Saarlamdstraße)
WEBSITE: Facebook-Veranstaltung
EINTRITT: 5€ an der Abendkasse (6€ im Vorverkauf: Hier klicken.)


16.04.2016

Baumwollspinnerei, Leipzig
UHRZEIT: 19:00
ADRESSE: Baumwollspinnerei Leipzig / Haus 18 / Treppe A
WEBSITE: Facebook-Veranstaltung
EINTRITT: 5€ (erm. 4€)


08.09.2014

Festival „Rhapsody in Hochmeister“
Um 19:00 Uhr lesen wir im Rahmen des Festivals

ADRESSE: Hochmeisterkirche, Westfälische Str. 70A, 10709 Berlin
WEBSITE: www.hochmeisterkirche.de


25.04.2014

Mastul

Details folgen

ADRESSE: Berlin
EINTRITT: kostenfrei (freiwillige Spende)


05.04.2014

Eiche

ADRESSE: Eiche, Wollankstraße 127, 13187 Berlin

UHRZEIT: 20:00
EINTRITT: kostenfrei (freiwillige Spende)
Facebook: Facebook-Event


14.02.2014

Horns Erben

ADRESSE: Horns Erben, Arndtstraße 33, 04275 Leipzig
UHRZEIT: 20:00
EINTRITT: ca. 5,-
Facebook: Facebook-Event


30.11.2013

Erdgeschoss Kaffeekultur
ADRESSE: Erdgeschoss Kaffeekultur, Wallstraße 15, 01067 Dresden

UHRZEIT: 19:00
EINTRITT: kostenfrei (freiwillige Spende)
Facebook: Facebook-Event

Mitten in der Dresden. Mitten in der Altstadt.



15.09.2013

Schokoladen
ADRESSE: Schokoladen, Ackerstraße 169, 10115 Berlin-Mitte (Google Maps)
UHRZEIT: 20:30

EINTRITT: kostenfrei (freiwillige Spende)
Facebook: Facebook-Event

Krätschell und ich sind uns nicht einig, wer der größere Autor ist und so treffen wir uns regelmäßig, um uns zu messen. Wir lesen unsere lustigen Geschichten über frankophile Ossis und das Pakower Bürgertum gegeneinander vor, um zu erfahren, wer witziger, unterhaltsamer – schlicht: besser ist. Das Publikum ist unsere gnadenlose Jury und so freuen wir uns über jeden, der unser neues, digitales Applausometer in die richtige Richtung lenkt.

Das letzte Leseduell im Schokoladen war mit Abstand eines der besten. Die Leute haben so gelacht, dass man dachte, gleich kommen Sauerstoffmasken aus der Decke. Und weil nicht nur wir das so sehen, sondern auch die Betreiber, machen wir es nochmal – zumal es unentschieden endete. Eine Entscheidung muss her – und wenn einer dabei draufgeht.


18.08.2013
Schokoladen
UHRZEIT: 20:30
ADRESSE: Schokoladen, Ackerstraße 169, 10115 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Ganz, ganz, ganz großes Kino. Der Schokoladen hatte wohl das beste Publikum des Jahres. Es wurde viel gelacht und gelobt. Das freut uns und wir fragen uns wie sehr sich die restlichen 3,4 Mio Berliner wohl geärgert haben müssen, weil sie es nicht zu uns geschafft haben. Aber es gibt eine zweite Chance. Am 15.09. kommen wir wieder.


15.06.2013
Z Bar
UHRZEIT: 21:00 Uhr
ADRESSE: Bergstraße 2, 13187 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Es war mal wieder fantastisch. Die Z-Bar ist und bleibt einer unserer Lieblingsorte – nicht nur auf der Bühne, auch am Brett der Wahrheit. Die besten Cocktails in der subkulturellen Szene Berlins.


22.02.2013
BRUNNEN70
UHRZEIT: 22:00 Uhr
ADRESSE: Brunnenstraße 70, 13355 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Kindervatter und Krätschell im Untergrund. Dort wo Berlin noch im Geheimen wirkt. Zwischen ausgedienten Sofas und Flaschenbier, zwischen Industriecharme und subkultureller Patina. Es war voll, es war hip und retro zu gleich und das Publikum war gut drauf.


19.01.2013
Z Bar

UHRZEIT: 20:30 Uhr
ADRESSE: Bergstraße 2, 13187 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Obwohl der Fashion-Week-Mob die Z Bar an diesem Abend bis zur Decke mit asymetrischen Frisuren füllte, fand die intellektuelle Szene Berlins ihren Weg in den gemütlichen Kinosaal der Bar. Es war voll – auch mit Anspruch. Kühl wie ein Eisblock gab sich anfangs das Mitte-Publikum, um nach wenigen Zeilen in einen Sidezustand zu geraten. Es hat Spaß gemacht, die Location lag uns sehr am Herzen und das Publikum am Ende in unseren Armen.


15.11.2012
CAFÉ STILBRUCH/JUP
UHRZEIT: 20:30 Uhr
ADRESSE: Florastraße 82, 13187 Berlin
KARTE: Google Maps
FACEBOOK-VERANSTALTUNG: Facebook
FAZIT: Pankow, das Zentrum der „Berliner Intelligenzia“ lachte laut und lange. Obwohl Krätschell versuchte mit seiner eingeladenen Mischpoke die Gunst des Publikums auf sich zu lenken, ging Kindervatter als klarer Sieger hervor. Trotzdem: Nächstes Mal bitte wieder auf neutralem Boden.


09.09.2012
PILOT, LEIPZIG
UHRZEIT: 18:00 Uhr
ADRESSE: Bosestraße 1, 04109 Leipzig
KARTE: Google Maps
FACEBOOK-VERANSTALTUNG: Facebook

Den Eintrittspreis schenken Euch die:
ENK LEIPZIG GMBH und MEISTERSTUECK KLEIN PARIS
FAZIT: Leipzig hat Humor, das kann man sagen. Es war voll und die Leute haben unseretwegen auf den Tatort mit Lars Eidinger verzichtet. Mehr kann man nicht erwarten. Alle haben gelacht und sich amüsiert – wir auch. Wir kommen wieder.


06.06.2012
YAMYAM
UHRZEIT: 21:00 Uhr
ADRESSE: Alte Schönhauser Str. 6, 10119 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Eine tolle Stadt, eine tolle Straße, ein toller Laden, zwei bekloppte Typen mit Kurzgeschichten. Der Abschluss unserer kleinen Lesetour, war großartig. Das Publikum war toll, die Stimmung wegen des Regens so gemütlich wie in Großmutters Armen. Vielen Dank, an alle, die gekommen sind, die uns mit Mundpropaganda zu vollen Läden verholfen haben. Wir machen weiter, schließlich war die Abstimmung auch hier unentschieden.


05.05.2012
INTERSOUP

UHRZEIT: 21:00 Uhr
ADRESSE: Schliemannstraße 31
KARTE: Google Maps
FAZIT: Noch einer mehr und der Laden wäre geplatzt. Die Stimmung war super und es wurde viel gelacht. Am Ende der Lesung hat das Applausometer entschieden, dass es an diesem Abend zwei Gewinner gab. Die Entscheidung muss also verschoben werden.


24.05.2012
ARTROOM BERLIN CARRÉ
UHRZEIT: 20:00 Uhr
ADRESSE: Karl-Liebknecht-Straße 13, 10178 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Echte Rock’n’Roller lesen auch vor zwei Leuten. Gott sei Dank waren ein paar mehr da. Das Bier war kühl und wir waren heiß. Das Publikum eine exklusive Runde mit einigen bekannten Gesichtern. Weniger aus Funk und Fernsehen, mehr aus dem Büro. Battle: Wieder unenetschieden.


31.05.2012
TASSENKUCHEN
UHRZEIT: 19:30 Uhr
ADRESSE: Malplaquetstraße 33, 13347 Berlin
KARTE: Google Maps
FAZIT: Die Mischung aus Kaffee und Kuchen, dem wilden Wedding und guten Freunden ist der perfekt gemütliche Rahmen für eine abendliche Lesung. Die Stimmung war gelöst bis euphorisch. Der Raum war voll. Die Abstimmung am Ende ging an Herrn Kindervatter.